DME Reihe

Membrandosierpumpe, angetrieben durch drehzahlvariablen Antriebsmotor mit konstanter Druckhubgeschwindigkeit. Einstellbereich der Dosiermenge 1:800.

Zahlreiche Ansteuermöglichkeiten:

  • Manuelle Dosierung
  • Mengenproportional über Impulseingang
  • 0/4-20 bzw. 20-4/0 mA Analogeingang
  • Chargendosierung durch Impuls
  • Chargendosierung durch Timer
  • Extern START/STOP
  • 2-stufie Niveaukontrolle

Anzeige und Einstellung der Dosiermenge direkt in l/h oder ml/h über das Display. 100% Taste zur Schnellentlüftung. Sperrung der Bedientasten über PIN-Code. Einfache Kalibrierung über internes Kalibrierprogramm. Begrenzung der max. Dosiermenge. Interne Zählfunktion für Betriebsstunden, Anzahl der Hübe, Gesamtdosiermenge und Ein/Aus Schaltungen. Pumpe ist mit einem internen Überlastschutzausgestattet. Bedienfeld mit mehrsprachiger Menü- führung, beleuchteter LC- Anzeige und "Soft-touch" Tasten.Antikavitations- funktion für höher viskose Medien. Dosierüberwachung durch durch externe Dosierkontrolle (Zubehör) möglich. 14 verschiedene Menüsprachen anwählbar. Modell AR mit Alarmausgang. Ausgangs- signal für Dosierbetrieb und Schnitt- stelle für Membranbruchsensor.

weiterführende Informationen